books: 854836

This data as json

id isbn isbn13 title series series_position pages publisher publication_date description image_url
854836 3938264624 9783938264621 Max und Moritz. Eine Bubengeschichte in sieben Streichen     32 Garant Verlag 2005-01-01 'Kein Ding sieht so aus, wie es ist. Am wenigsten der Mensch, dieser lederne Sack voller Kniffe und Pfiffe', schrieb Wilhelm Busch (1832 1908) in seiner autobiografischen Skizze 'Von mir über mich'. Knapp dreißig Jahre zuvor, 1865, waren die sieben Streiche seines legendären Lausbubenduos erschienen: 'Max und Moritz' begründeten 'auf einen Streich' den Ruhm ihres Autors. Seine brillant geschliffenen Verse und die wunderbar komischen Federzeichnungen sind Meisterstücke schwarzen Humors. Mit den anarchistischen Bosheiten seiner beiden Helden zielte Busch bissig-ironisch auf die Repräsentanten einer von Phrasendrescherei und Spießertum durchsetzten Gesellschaft. https://s.gr-assets.com/assets/nophoto/book/111x148-bcc042a9c91a29c1d680899eff700a03.png

Links from other tables

Powered by Datasette · Query took 1.523ms